Kürbis Burger Brötchen

Kürbispüree ist was wundervolles! Ich habe zur Kürbiszeit immer welches in Kühlschrank. Burger ist bei meinen Jungs ein Lieblingsessen, das könnten wir Jeden Tag Essen. Normal Fast Food, bei mir Eher Slow Food.

Zutaten:

´1 Pack Trockenhefe

300g Kürbispüree

150g Milch

1,5TL Salz

2 TL Zucker

500g Mehl

1EL Kürbiskern Öl

30g Butter

Zubereitung

Hefe, Kürbispüree und Milch verrühren und 30 min ruhen lassen.

Nun alle Zutaten, bis auf Öl und Butter 6 Minuten Verkneten, Butter und Öl dazugeben und weiter 3 min Kneten. Der teig ist weich, sollte aber nicht kleben bei bedarf etwas Mehl zugeben.

Ich mache den Teig Morgens und gebe ihn in den Kühlschrank zu gehen. Abends ca. 1,5 Stunden vor dem Essen hole ich den Teig aus dem Kühlschrank, schleife 8 Brötchen daraus. Die geformten Brötchen abgedeckt auf einem Backblech gehen lassen.

Bei 210°C ca. 20 min. Backen ( mit einer Wasserschüssel auf dem Ofenboden)

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s