Pop Tarts

Meine Kinder lieben Amerikanisches Essen. Beim Einkaufen sind uns Pop Tarts ins Auge gefallen, nun ja…….. Ich habe da mal meine eigene Kreation gemacht.

Nicht zu Süß und nicht für den Toaster aber…..die sind wenigstens Lecker!!!

Zutaten:

für den Teig

125g Puderzucker

250g Butter kalt

375g Mehl

1 Prise Salz

gerieben Orangenschale von 1/2 Orange

für die Füllung

1 Glas Kirschen

Gemahlene Zimtblüte nach Geschmack

80-100g Zucker

30g Maisstärke

Für den Guss

Etwas Kirschsaft und Puderzucker

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig zügig verkneten und 30 Minuten kalt stellen.

In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Etwas Kirschsaft auf die Seite stellen für den Guss und zu anrühren der Stärke. Kirschen mit dem Zucker und der Zimtblüte aufkochen, Maisstärke anrühren und die Kirschen damit eindicken. Etwas Abkühlen lassen.

Den Teig ausrollen und in gleichmäßige Rechtecke Schneiden. Mit den eingedickten Kirschen füllen und mit einem Teig Rechteck abdecken. Das ganze mit einer Gabel möglichst gleichmäßig verschießen und bei 180°C in vorgesetztem Backofen ca. 15 min Backen.

Den Puderzucker mit dem Kirschsaft dickflüssig verühren und die fertig gebacken Pop Tarts damit dekorieren.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s