Kokos Zucchini Brownie

Hallo, heute habe ich super saftige Kokosnuss Zucchini Brownie für euch. Das beste daran ist das die Zucchini den Brownie super saftig macht, das spart ein wenig Butter und Schokolade.

Zutaten

250g Zucchini

3 Eier

130g Zucker braun

150g dunkle Schokolade

120g Butter

130g Mehl

50g Kokos Raspel

1,5Tl Backpulver

1TL Vanillezucker

Eine Hand Kokos Chips

2El Kakaopulver

Zubereitung

Eier und Zucker schaumig schlagen, in der Zwischenzeit die Schokolade und Butter in einem Wasserbad schmelzen. Zucchini reiben und alle Zutaten zügig zusammen führen. Nun wird der Teig in eine große Kasten Form gefüllt und mit den Kokos Chips gestreut

Bei 160 Grad Ungefähr 30 Minuten backen

der Brownie muss innen noch weich sein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s