Gezupftes Rindfleisch/Apple Bbq-Sauce

Eigentlich würde ich es Pulled Beef nennen aber die Zubereitung weicht etwas weiter ab. Aber ich brauche keinen Grill oder smoker und die Sauce die bei dem schmoren entsteht ist göttlich………..

Bei uns reicht die Menge für 6 Personen aber dann gibt es noch Cole Slaw, Burger buns und etwas Tomaten und Gurken.

Also los gehts!

Zutaten

1,5kg Hochrippe vom Rind

1 Gemüse Zwiebel

3 große Äpfel

4 Zehen Knoblauch

1 Chili Schote

2 El Salz

100g Zucker braun oder Honig

60g Tomatenmark

4 Fleisch Tomaten

1 El Paprika del la Vera

1 Zimt Stange

250g Apfelsaft

1/2Tl Selleriesaat

250g Dosen Tomaten

400g Wasser

30g Apfel Essig

30g Muscovado Zucker

Zubereitung

Zwiebel und Apfel Würfeln, Fleisch Salzen in Rapsöl scharf von allen Seiten anbraten.

Das angebratene Fleisch in eine Auflaufform legen. In der selben Pfanne Zwiebel und Äpfel anbraten, die Gewürz und den Zucker zugeben, das Tomatenmark kurz mit anrösten und mit den diversen Flüssigkeiten ablöschen.

Den Ansatz über das Fleisch geben und im Backofen bei 180grad Celsius 30 Minuten erhitzen, nun den Backofen auf 80grad runter regeln und weiter schmoren für 5 Stunden. Das ganze geht auch im Crock Pot…..

Wenn das Fleisch wirklich weich ist Sodas man es mit einer Gabel zerpflücken kann ist es fast fertig.

Das Fleisch aus dem Ansatz nehmen und den Ansatz pürieren und abschmecken.

Das Fleisch zupfen und mit der Sauce servieren.

Lecker dazu auch die Kürbis buns von meiner Seite😉

Tip

Den Rest Sauce in einer Flasche im Kühlschrank aufbewahren und zum nächsten Steak essen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s