Mandel Gugelhupf mit Dominostein Füllung

Hallo, heute habe ich endlich mal Zeit zu schreiben! Ich Sitze im Wartezimmer im Krankenhaus und kann entspannt Rezepte in meinen Blog tippen.

Ich mag das herrlich einfache vom Gugelhupf, sehr schnell gebacken und auch am nächsten Tag noch total lecker. Diese Variante schmeckt am folgenden Tag noch besser!

Beim backen duftet das ganze Haus nach Zimt und Kuchen, es gibt fast nichts schöneres für mich!

Zutaten

250g Butter

200g Zucker

5 Eier

150g Buttermilch

1EL Zimt oder Lebkuchen Gewürz

30g Kakaopulver

200g Mandeln gemahlen und geröstet

300g Mehl

1 pack Backpulver

150g Dominosteine

Zubereitung

Butter und Zucker schaumig schlagen ( mindestens 4 Minuten), Eier nach und nach dazugeben. Mehl, Kakao, Mandeln, Backpulver und Buttermilch zugeben und zügig unterrühren.

Den Teig in eine gefettete Gugelhupf Form geben und die Dominosteine darauf verteilen.

Bei 160 grad Celsius ca. 50 Minuten backen.

Ich habe den abgekühlten Kuchen mit Schokoladen Glasur und Dominosteinen verziert.

Tip

Es ist wichtig für den Geschmack die Mandeln anzurösten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s