Apple Pie Cookies

Hallo,

Heute wollte meine Schwester Apple Pie Cookies von mir haben, irgendwie war mir nicht sofort klar was ich machen soll aber ich hoffe das der Wunsch so gemeint war.

Zutaten für den Teig

200g Mehl

100g Butter kalt

120g Puderzucker

1 Ei

Mark einer halben Vanille Schote oder 1 Löffel Vanille Zucker

Für die Füllung

2El brauner Zucker

2El Butter

3 Äpfel fein gewürfelt

Etwas Zitronensaft und etwas Zitronen Schale

1 Messerspitze Zimt

Etwas Ingwer frisch gerieben

1TL Maisstärke

Zum ab glänzen

1 Eigelb

1 El Sahne

Ein paar Mandelblättchen zum verzieren

Zubereitung

Die Füllung zuerst vorbereiten, Butter und Zucker in einem Topf schmelzen und die Äpfel darin weich dünsten. Mit Zimt abschmecken und mit Maisstärke abbinden und abkühlen lassen.

Für den Teig alle Zutaten zügig zusammen kneten und kurz kühlen. Den Teig ausrollen und mit einem ausstechet Kreise ausstechen. Die Teig Kreise mit einem Teelöffel Apfelfüllung mittig belegen und mit einem zweiten Teig Kreis abdecken. Den Pie mit einer Gabel außen verschließen und mit der Eigelb Sahne Mischung bepinseln. Mir gefallen die Mandeln darauf sehr gut und die geben auch noch etwas biss beim Essen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s