Schokoladen Kuchen mit Frischkäse Guss Low Carb

Hallo,

Endlich sind es 3kg weniger auf der Waage, deswegen gibts heute ein Low Carb Kuchen. Ein bisschen Belohnung muss ja auch sein.

Auch ohne den Frischkäse Guss ist der Kuchen Mega lecker und super schnell gemacht.

Zutaten

4 Eier

120g Mandelmehl

1 pack Backpulver ( Weinstein)

250g Butter weich

25g Kakaopulver

100ml Milch oder Kokosmilch beides lecker

125g Xucker

1TL Vanille Paste

10g lösliches Kaffee Pulver

Für den Frischkäse Guss

125g Frischkäse

30ml Milch

1El Kokosmehl

1EL Xucker

Für die Schokoladen Glasur

25g Schokolade 99% Kakao Anteil

1El Butter

2El Sahne

Zubereitung

Eier und Xucker weiß schaumig Aufschlagen, Butter und Vanille dazugeben und unterrühren. Nun alle trocken Zutaten und die Milch dazugeben und unterrühren.

Eine Kastenform fetten und den Teig einfüllen, den Teig V-förmig aussparen.

Die Zutaten für den Frischkäse Guss zusammen rühren und in das vorgeformte V einfüllen.

Den Kuchen bei 160 grad Celsius für 50-55 Minuten backen.

Nach dem backen könnt ihr entweder den Kuchen mit Puderxucker oder der angegebenen Schokoladen Glasur bestreichen.

Für die Schokoladen Glasur einfach alle Zutaten im Wasserbad erwärmen Sodas sich alle Zutaten miteinander verbinden.

Ich liebe diesen Kuchen und wenn ich ein Stück davon esse habe ich nicht das Gefühl auf irgendwas zu verzichten.

Im übrigen lässt der Kuchen sich wunderbar einfrieren, was ich aber immer ohne Schokoladen Glasur mache.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s