Beeren Grütze zum Frühstück

Hallo ihr lieben,

Rote Grütze zum Frühstück? Jaaa auf jeden Fall!!! Mit Joghurt ein super leckeres Frühstück, außerdem einfach toll zum mitnehmen.

Wer braucht schon gekauften Fruchtjoghurt, wenn selbstgemacht einfach am besten schmeckt!

Zutaten

1 Glas Schattenmorellen

750g Beeren Mischung frisch oder tiefgefroren

180g Zucker

1TL Zimt

50g Mais Stärke

3El Rum

1El Vanille Zucker

200ml Johannisbeeren Saft

Joghurt zum schichten

Zubereitung

Zucker karamellisieren und mit dem Johannisbeersaft ablöschen. Das ganze so lange köcheln lassen bis sich der Zucker gelöst hat. Schattenmorellen mit dem Saft, Zimt, und Vanille Zucker zugeben. Mais Stärke mit etwas Wasser anrühren und das ganze abbinden. Die Beeren und den Rum dazugeben und abschmecken.

Die Grütze mit Joghurt zusammen genießen, mir schmeckt Rahmjoghurt am besten dazu.

Liebe Grüße Steffi 😘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s