Oster Hase

Hallo Ihr lieben,

heute gibt es einen gebackenen Osterhasen. Natürlich könnt Ihr auch einfach ein Osterbrot oder einen Zopf aus dem Teig flechen. Im Teig ist Safran uns Kadamon als Gewürz verarbeitet. Die Aromen machen den Hasen zu einem festlichen Gebäck.

Zutaten

600 g Weizenmehl Typ 550

80 g Zucker

2 Eier

1 TL Vanille Paste

1/4 Tl Kadamon

1 Prise Safran

10 g Hefe

250 g Milch

Abgeriebe Schale einer Orange

80g Butter

zum bestreichen

1 Eigelb

2 El Sahne

Zubereitung

Alle Zutaten bis auf die Butter 10 Minuten verkneten sodas ein elastischer Teig entsteht. Die Butter kurz unterarbeiten. Den Teig für mindestens eine Stunde ruhen lassen, er sollte sich verdoppelt haben. Einmal zusammen falten und nochmals für 30 Minuten ruhen lassen. Nun den Hasen formen und mit Eigelb-Sahne Mischung bestreichen und nach lust und Laune Dekorieren.

Bei 160 Grad Celsius für 35 Minuten Backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s