Oster Hase

Hallo Ihr lieben,

heute gibt es einen gebackenen Osterhasen. Natürlich könnt Ihr auch einfach ein Osterbrot oder einen Zopf aus dem Teig flechen. Im Teig ist Safran uns Kadamon als Gewürz verarbeitet. Die Aromen machen den Hasen zu einem festlichen Gebäck.

Zutaten

600 g Weizenmehl Typ 550

80 g Zucker

2 Eier

1 TL Vanille Paste

1/4 Tl Kadamon

1 Prise Safran

10 g Hefe

250 g Milch

Abgeriebe Schale einer Orange

80g Butter

zum bestreichen

1 Eigelb

2 El Sahne

Zubereitung

Alle Zutaten bis auf die Butter 10 Minuten verkneten sodas ein elastischer Teig entsteht. Die Butter kurz unterarbeiten. Den Teig für mindestens eine Stunde ruhen lassen, er sollte sich verdoppelt haben. Einmal zusammen falten und nochmals für 30 Minuten ruhen lassen. Nun den Hasen formen und mit Eigelb-Sahne Mischung bestreichen und nach lust und Laune Dekorieren.

Bei 160 Grad Celsius für 35 Minuten Backen.

Grüner Spargel Salat mit Mango

Hallo ihr lieben,

Die Spargel Zeit nähert sich mit schnellen Schritten und deswegen zeige ich euch einen Spargel Salat den wir sehr gerne essen. Der Spargel wird gebraten so beleibt der Geschmack super intensiv.

Zutaten

2 BUND grüner Spargel

1 Mango

40g Rucola

Olivenöl zum anbraten

3 El Olivenöl

3-4 El Apfel Essig

1 El Zucker

1 Prise Chili Pulver

1 bis 1,5Tl Salz

10 Cocktail Tomaten

Pfeffer schwarz gemahlen

Zubereitung

Spargel putzen und um mundgerechte Stücke schneiden. Mango schälen und Würfeln, die Cocktail Tomaten vierteln und den Rucola schneiden.

Die Spargel Stücke in Olivenöl bissfest anbraten. Wenn die Spargel abgekühlt sind mit den restlichen Zutaten vermischen und abschmecken. Bitte mit der Zucker Menge aufpassen es kommt dabei auf die Mango an wie süß sie ist.

Viel Spaß beim nachmachen, liebe Grüße Steffi

Karotten Eierlikör Kuchen

Hallo ihr lieben,

Ostern steht vor der Tür und deswegen gibt es heute einen Karotten Kuchen mit Eierlikör quasi alles gutes in einer Gugelhupf Form.

Zutaten:

200g Butter

200g Zucker

4 Eier

100g Haselnüsse gemahlen

250g Mehl

1 Päckchen Backpulver

1Tl Vanille Paste

150g Eierlikör

1/2Tl Ingwer gemahlen

Schale einer Orange abgerieben

Saft einer Orange

250g Karotten geraspelt

Für den Guss

125g Puderzucker

150g frischkäse

30g Eierlikör

Etwas Zitrone

Zubereitung:

Karotten schälen und raspeln. Butter und Zucker schaumig aufschlagen. Die Eier nach und nach zugeben Orange Schale und Vanille Paste unterrühren. Den Eierlikör, Mehl, Haselnüsse und Backpulver dazugeben und kurz unterrühren. Eine Gugelhupf Form Fetten und den Teig einfüllen. Den Kuchen für 50 Minuten bei 160 Grad Celsius backen.

Den Kuchen stürzen und etwas abkühlen lassen.

Die Zutaten für den Guss verrühren und über den Kuchen geben und nach belieben verzieren.

Viel Spaß beim nachmachen, liebe Grüße Steffi 😘