Apfel Zimt Brötchen

Guten Morgen,

zum Frühstück gibt es bei uns heute Apfel Zimt Brötchen. Super schnell zusammen gerührt und Maximal lecker.

Beim Backen Duftet das ganze Haus nach Zimt und Apfel……

Wer kennt die Zimt Whoopies von Kamps?

Meine Brötchen sind Artverwand. Auf irgend einem Blog habe ich die Idee mit dem Zimt Butter Gemisch gelesen ( falls es mir einfällt poste ich den Link)

Zutaten für die Zimt Punkte

100g Butter

80gr Zucker Braun

1,5Tl Zimt

Zutaten Teig

250g Magerquark

80g Zucker

Schale einer 1/2 Orange

2 Eier

6 EL Öl

350g Mehl

5EL Milch

1,5TL Backpulver

2 Äpfel geschält und gewürfelt

Zubereitung

Butter, Zimt und den Braunen Zucker verkneten und Dünn aufgestrichen einfrieren.

Zucker, Eier und Öl schaumig Schlagen. Orangenschale dazu Reiben und die Restlichen Zutaten unterrühren. Äpfel unterheben und die gefrorene Butter aus dem Frostfach würfeln und vorsichtig Unterheben.

Den Teig in 9 Brötchen formen und bei 160°C ca. 25 Minuten Backen.

Karotte Orange Smoothie Bowl

schnell noch für Morgen früh vorbereitet

Zutaten

250g Orange geschält ohne weiße Haut

250g Karotte

3EL Haferflocken

2EL Kokosraspeln

1 Stück Ingwer oder Kurkuma frisch

etwas Orangensaft bei bedarf

Zubereitung

Alles fein mixen und in eine Schüssel umfüllen und nach Gusto dekorieren. Über Nacht in Kühlschrank ziehen lassen.