Kokos Bananen Müsli Riegel

Hallo ihr lieben,

nach den Winter Ferien geht morgen die Schule wieder los, um den Start meinem großen zu versüßen, gibt es Müsli Riegel.

Des schöne an den Riegeln ist das die Müsli Füllung variiert werden kann, je nach Geschmack und Inhalt der Schränke.

Zutaten

2 Bananen

100g Haferflocken körnig

100g Schokolade zartbitter gehackt

125g Butter

70g Zucker

2El Honig

20g Sesam

20g Leinsamen

100g Kokos Flocken

50g Aprikosen getrocknet fein gehackt

25g Sonnenblumen Kerne

50g Nüsse gehackt oder Mandeln ( in diesem Fall gemischte gesalzen Nüsse gehackt)

Zubereitung

Die Bananen in Scheiben schneiden und zum antrocknen für 30 Minuten für 100g in den Backofen. In der Zwischenzeit die Butter und den Zucker in einer Pfanne schmelzen, Honig dazugeben und alle Körner und Nüsse zugeben und kurz in der Butter/Zucker Mischung rösten. Die getrockneten Aprikosen zugeben und die leicht angetrockneten Bananen untermischen. Die Bananen zerfallen in der Müsli Mischung leicht, das ist gewünscht.

Am Schluss die Schokolade untermischen die Schokolade zerläuft dann und verteilt sich in der Müsli Mischung, wer lieber Schokoladen Stücke haben möchte muss die Mischung etwas abkühlen lassen.

Die fertige Müsli Mischung auf einem im Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und gut andrücken.

Bei 160 grad Celsius für 20 Minuten backen

Apfel Zimt Brötchen

Guten Morgen,

zum Frühstück gibt es bei uns heute Apfel Zimt Brötchen. Super schnell zusammen gerührt und Maximal lecker.

Beim Backen Duftet das ganze Haus nach Zimt und Apfel……

Wer kennt die Zimt Whoopies von Kamps?

Meine Brötchen sind Artverwand. Auf irgend einem Blog habe ich die Idee mit dem Zimt Butter Gemisch gelesen ( falls es mir einfällt poste ich den Link)

Zutaten für die Zimt Punkte

100g Butter

80gr Zucker Braun

1,5Tl Zimt

Zutaten Teig

250g Magerquark

80g Zucker

Schale einer 1/2 Orange

2 Eier

6 EL Öl

350g Mehl

5EL Milch

1,5TL Backpulver

2 Äpfel geschält und gewürfelt

Zubereitung

Butter, Zimt und den Braunen Zucker verkneten und Dünn aufgestrichen einfrieren.

Zucker, Eier und Öl schaumig Schlagen. Orangenschale dazu Reiben und die Restlichen Zutaten unterrühren. Äpfel unterheben und die gefrorene Butter aus dem Frostfach würfeln und vorsichtig Unterheben.

Den Teig in 9 Brötchen formen und bei 160°C ca. 25 Minuten Backen.

Karotte Orange Smoothie Bowl

schnell noch für Morgen früh vorbereitet

Zutaten

250g Orange geschält ohne weiße Haut

250g Karotte

3EL Haferflocken

2EL Kokosraspeln

1 Stück Ingwer oder Kurkuma frisch

etwas Orangensaft bei bedarf

Zubereitung

Alles fein mixen und in eine Schüssel umfüllen und nach Gusto dekorieren. Über Nacht in Kühlschrank ziehen lassen.