Pizza Pockets Low Carb

Hallo,

Was ist ein Silvester büffet ohne fingefood?

Deswegen gibt es heute Pizza Pockets die sind warm und kalt eine Sensation!!!

Mit dem Mozzarella Teig bin ich etwas auf Kriegsfuß aber zuletzt hat es doch geklappt.

Die Füllung kann individuell angepasst werden bei mir war es Schinken, Bacon und Pilze.

Zutaten

Für den Teig

150g Mozzarella gerieben

75g Mandelmehl

1 Ei

1TL Schmand

Etwas Chili gemahlen

Für die Füllung

3 Scheiben Bacon gewürfelt

2 Scheiben Koch Schinken gewürfelt

1 Zwiebel in streifen

1 Zehe Knoblauch gehackt

1 Frühling Zwiebel in Ringe geschnitten

Eine Hand voll Pilze in Würfel geschnitten

1 El Tomaten Mark

1TL Oregano geschnitten

Etwas Salz und frisch gemahlenen Pfeffer

30g Käse gerieben nach Geschmack

5 Cocktail Tomaten gevierteilt

Olivenöl zum Braten

Außerdem ein Eigelb und ein Esslöffel Sahne zum bestreichen

Zubereitung

Für die Füllung Bacon, Zwiebeln, Knoblauch, Schinken und Pilze anbraten. Das Tomaten Mark dazugeben und kurz mit rösten, mit 90 ml Wasser ablöschen. Nun die restlichen Zutaten zugeben und kurz weiter köcheln lassen. Die Füllung kräftig abschmecken und zur Seite stellen.

Für den Teig den Mozzarella bei geringer Temperatur schmelzen ich habe das im thermomix gemacht 4 Minuten 50grad Celsius Stufe 2, Mandelmehl, Ei, Schmand, Chili und eine Prise Salz dazugeben und zu einem Teig kneten. Den Teig für 5 Minuten ruhen lassen. Den Teig ausrollen und zur gewünschten Größe schneiden. Die Füllung darauf geben und zuklappen und verschließen.

Die fertigen Pockets mit Ei Sahne Mischung bestreichen und bei 190 grad Celsius für 17 Minuten backen

Low Carb Ofen Berliner

Hallo,

Nun eigentlich wollte ich bis ins neue Jahr warten und dann mit einer Diät starten, aber durch einen Dummen Zufall bin ich auf der Waage gelandet und deswegen starte ich besser gleich.

Zum Neujahr dürfen Berliner nicht fehlen deswegen hier eine Low Carb Variante, die gehen auch super im fett zu backen aber ich bevorzuge die Ofen Variante damit das Haus nicht nach fett stinkt.

Zutaten

3 Eier

20g Butter

250g Schmand

1,5Tl Backpulver

50g Xucker

15g Kartoffelfasern

30g kokosmehl

65g Eiweiß Pulver Vanille

Etwas Puder Xucker zum bestreuen, etwas Butter zum bepinseln

Zubereitung

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und für 10 Minuten rasten lassen. 8 kühlen formen und bei 160 grad Celsius für 25 Minuten backen.

Im warmen Zustand mit Butter bepinseln und mit Puder Xucker bestreuen