Kokos Schoko Kuchen mit Aprikosen Low Carb

Hallo ihr lieben,

Heute gibt es Kuchen zu Rosenmontag, leider muss ich arbeiten und kann nicht nach Mainz zum Umzug.

Zutaten

4 Eier

85g Kokos Mehl

50g Kokos Flocken

1,5El Kokosöl

2El Rum

20g Kartoffel fasern

40g Schokolade 85% Kakao Anteil gehackt

1 pack pack Pulver

25g Stevia

100g Xucker

4 Aprikosen halbiert

1 Dose Kokos Milch

Angeriebene Schale einer Orange

Zubereitung

Eier Stevia und Xucker für 3 Minuten schaumig schlagen. Orangen Schale dazugeben und die restlichen Zutaten dazugeben. Den Teig kurz Quellen lassen und bei 150 grad Celsius für 50 Minuten backen.

Den ausgekühlten Kuchen mit Puder Xucker bestreuen.

Viel Spaß beim backen

Hummus mit getrockneten Aprikosen

Hallo,

heute gibt es ein Hummus Rezept wie aus tausend und einer Nacht.

Wir essen Hummus total gerne zur Kumpir, einfach als Dipp zu Gemüse Sticks oder auf geröstetem Fladenbrot. Aber auch zum verfeinern vom einfachen Pausenbrot oder auf einem gegrilltem Sandwich ein richtiges Highlight.

Zutaten

1 Dose Kichererbsen

100g Saft von den Kichererbsen

2 Zehen Knoblauch

1 Tl Salz

70g OlivenöL

1/2Tl cumin

Etwas Zimt

1 Tl Paprika rosenscharf

1/2Tl Paprika edelsüss

Saft einer halben Zitrone

3Tl Tahin oder 2 Tl geröstetes Sesamöl

Zubereitung

Knoblauch schälen, alle Zutaten mit einander Mixen. Abschmecken und denkt daran das zieht noch durch, Schärfe und Knoblauch.

Aprikosen-Rosen-Glitzer Fruchtaufstrich

Aprikosen Konfitüre wollte ich Kochen, soweit der Plan. Auf dem weg nach Hause bin ich an unseren Rosen vorbeigekommen, die wohl letzten Blüten für dieses Jahr.

Nun kurzerhand sind einige der letzten Blüten in meiner Aprikose Konfitüre gelandet, und um den Mädchen Traum zu vervollständigen habe ich auch noch Glitzer dazu getan.

Zutaten

1Kg Aprikosen geputzt

Saft einer Zitrone

Eine Hand voll Rosenblüten ungespritzt

500g Gelierzucker 2/1

0,5 TL Lebensmittel Glitzer

2EL Rosenwasser

Rosen in feine Streifen schneiden und zur Seite legen, alle Restlichen Zutaten zusammen aufkochen und Mindestens 4 Minuten Kochen lassen. Nun die Masse mit einem Mixstab cremig Mixen, und die Rosenblüten dazugeben.

Sofort in Gläser füllen und verschließen.