Flower Sprouts Salat Cashew Kerne/Mango

Hallo ihr lieben,

Erst einmal Danke an meine Schwester, von ihr kommen die Flower Sprouts. Andere bekommen Blumen aber sie weiß halt was mich wirklich glücklich macht!😘

Deswegen gibt es einen wunderbaren Flower Sprouts Salat mit Mango. Eventuell eine Vorspeise für Valentins Tag?

Das war tatsächlich mein erstes Mal Flower Sprouts aber der Salat ist so lecker das ich ihn umgehend mit euch teilen will!

Flower Sprouts schmecken nussig und süßlich mild. Die Kreuzung zwischen Rosenkohl und Grünkohl kommt ursprünglich aus England. Die kleinen köhlchen sind Kalorien arm und reich an Vitaminen.

Die fixe Zubereitung und die kurze Garzeit sind ein weiterer Pluspunkt.

Außerdem sehen sie auch total hübsch aus.

Zutaten

250g Flower Sprouts

1 Mango gewürfelt

1 Hand Cashew Kerne grob gehackt

2El Sojasauce süß

3El Reiswein

1/2 Chili Schote in feine Ringe geschnitten

1/2Tl Salz

1 Prise 5Spice Pulver

20g Rapsöl

1 Limetten der Saft

Zubereitung

Rapsöl in einer Pfanne erwärmen, Chili Schote anschwitzen und die Flower Sprouts zugeben. Die Sojasauce zugeben und alles gut durch schwenken. Reis Wein, Limetten Saft und Gewürze zugeben.

Die Flower Sprouts aus der Pfanne nehmen und kurz abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die gehackten Cashew Kerne in der Pfanne anrösten.

Nun alles miteinander vermischen und am besten lau warm genießen.

Grünes Thai Curry

Hallo,

Wir lieben asiatisches Essen, grünes Curry gehört zu meinen Lieblings Gerichten beim Asiaten. Nun man kann ja nicht immer essen gehen wenn einen die Lust packt und deswegen gibt es heute Abend grünes Curry. Die Herstellung ist denkbar einfach und da essen sogar meine Jungs Gemüse.

Das ganze reicht für 5 Personen

Zutaten

800g Kokosmilch

1 Daumennagel großes Stück Ingwer

2El grüne Curry Paste

1 Zehe Knoblauch

2 Stängel Zitronen Gras

150g Orangensaft

1/2 Chili Schote

2 Limetten

2 Kaffier Limetten Blätter

2Tl Hühner fix Paste oder ähnliches

Öl zum Braten

1 Möhre

1 kleine Zucchini

1/2 Chinakohl

1 Paprika Schote rot

7 Champignons

4El Reiswein

Salz

Und nun nach Gusto Fleisch oder Schalentiere 🦞 oder einfach mal vegetarisch

Und dazu am besten Reis oder Mie Nudeln.

Zubereitung

Öl erhitzen und darin die Currypaste, Ingwer, Knoblauch andünsten und mit Orangensaft ablöschen. Kokosmilch, Limetten Blätter , Zitronen Gras, Chili, Schale einer Limette und Saft von beiden Limetten dazugeben. Das ganze jetzt für 30 Minuten einkochen. In der Zwischenzeit Gemüse schneiden und den Wok erhitzen. Wenn die Sauce eine cremige Konsistenz angenommen hat kräftig abschmecken. Gemüse scharf anbraten und mit der Sauce ablöschen.

Bei uns gab es Garnelen dazu, die hatte ich vorher mit Chili, Knoblauch und etwas Soja Sauce mariniert und vor dem Gemüse im Wok angebraten.