Ananas Bacon Ketchup

Hallo,

Schon lange wollte ich das Rezept posten aber irgendwie hatte ich keine Idee für das Bild dazu. Zum Raclette gab es mal wieder ein Glas Ananas Ketchup und meine Jungs liefern die Idee dazu, weil der Ketchup genial zum dippen ist. Nicht nur zu Chips ist er super auch zu einem saftigen Stück Fleisch oder eben zum Raclette. Das ganze geht auch ohne Bacon dann aber für das rauch Aroma geräuchertes Paprika Pulver nehmen.

Zutaten

1 große Ananas Gewürfelt

1 Gemüse Zwiebel gewürfelt

3 Zehen Knoblauch gehackt

1 Stück Ingwer Daumennagel groß geschnitten

50g Bacon in streifen

250 Tomaten passiert

130g Zucker braun

Salz

6 Pfeffer Körner Schwanz

1 Kardamom Kapsel

300g Orangen Saft

Etwas Apfel Essig

Öl

1 Chili Schote

Zubereitung

Öl erhitzen und Zwiebel, Bacon, Knoblauch anbraten, Ananas dazugeben und mit braten. Die restlichen Zutaten dazugeben und das ganze für 30 Minuten köcheln lassen. Nun alles fein Mixen und abschmecken.

Im Kühlschrank hält sich das ganze ohne eingekocht ca. vier Wochen. Ich habe ein Teil davon in Gläser eingekocht.

Bacon and egg Muffins

Bacon geht leider immer😋, Eier sind für unser Sonntags Frühstück Pflicht! Solche Rezepte habe ich schon sehr oft gesehen und jetzt endlich mal nachgemacht! Wir sind ganz verliebt!!!

Zutaten

1 pack Bacon halbiert

1 Scheibe Cheddar

1 Frühlings Zwiebel in feine Ringe geschnitten

4 Eier

Pfeffer schwarz frisch gemahlenen

Fett für die Muffin Form

Etwas Basilikum

Zubereitung

Die Form fetten und mit den halbieren Bacon Scheiben auslegen. In jede Mulde ein Ei geben und Pfeffer darüber mahlen. Ein paar Frühlings Zwiebeln darüber streuen und ein paar Käse Stücke drauf geben. Mit dem übrigen Bacon bedecken und bei 170 grad ca 20 Minuten backen.

Sobald die kleinen Leckerbissen aus dem Ofen kommen mit einem Messer aus der Form heben und mit dem Basilikum bestreuen und sofort essen!

Das Ei sollte noch etwas weich sein!