Sigara Börek mit Spinat/Käse/getrockneten Tomaten

Hallo ihr lieben,

Zum heutigen Spiele Abend gibt es bei uns Sigara Börek.

Zutaten

500g Blatt Spinat

1 Zwiebel gewürfelt

2 Zehen Knoblauch gehackt

5 Stück getrocknet Tomaten gehackt

200g Feta Käse

50g Gouda gerieben

1,5Tl Salz

Pfeffer frisch gemahlen

1/2TL Pul Bieber

1 pack Yufka Teig Dreiecke

Zubereitung

Zwiebel anschwitzen, Knoblauch dazugeben und Spinat nach und nach dazugeben. Das ganze Wasser sollte verdampft sein, falls noch Zuviel feuchte im Spinat ist, einfach kurz ausrücken.

Kurz abkühlen lassen und die restlichen Zutaten dazugeben. Alles gut durchmischen und kräftig abschmecken.

Die Teig Blätter mit einem Löffel Spinat Masse füllen.

Jetzt das ganze aufrollen, nach den ersten zwei Umdrehungen die Ränder einklappen.

Und die Spitze des yufka Teig in kaltes Wasser tunken damit der Börek beim backen nicht aufspringt.

Das ganze muss zügig gerollt werden, da der Yufka Teig schnell austrocknet.

Falls Teig übrig bleibt einfach in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank lagern.

Die Börek in reichlich Öl goldbraun backen und auf einem Gitter abtropfen lassen.

Die Börek schmecken warm und kalt.

Bayrische Börek

Obatzter mit Kartoffeln gerollt im Börekteig! Jaaaaaaa das ist soooo lecker! Mal was andres wir immer nur Brezel. Fingerfood zum Oktoberfest geht so.

Zutaten

für die Füllung

200g gekochte Kartoffeln zerdrückt

150g Frischkäse

100g Quark

150g Camembert

1 kleine Zwiebel gewürfelt

Kümmel ganz

Salz/Pfeffer/Paprika Edelsüß

1 Zehe Knoblauch gehackt

1/2 Bund Schnittlauch geschnitten

1 Paket Börekteig Dreiecke

Rapsöl

 

Zubereitung

Die gewürfelte Zwiebel mit dem Kümmel glasig anschwitzen und die Restlichen Zutaten miteinander verrühren und kräftig abschmecken. Die Zwiebel unterrühren und mit der Masse den Börekteig füllen. Ich gebe pro Teigblatt 2-2,5 Tl darauf und rolle diese dann ein. Die Börek schwimmend ausbacken und sofort Servieren. Alternativ im Backofen kurz auf einem Rost erwärmen.