Liebesbriefe 💞

Hallo Ihr Lieben,

Valentinstag steht vor der Tür, deswegen gibt es selbst gebackene Liebesbriefe. Geschenke müssen nicht immer gekauft sein, manchmal ist etwas selbstgemachtes viel persönlicher. Ausserdem geht liebe durch den Magen…….

Zutaten für die Kekse:

300g Mehl

200g Butter Kalt

130g Puderzucker

1 Eigelb

geriebene Schale einer Zitrone

Saft einer Zitrone

Zutaten für die Deko:

1 Eiklar

200-250g Puderzucker

einige Spritzer Zitronensaft

Streudeko Herzen

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig zügig zusammenkneten und für 45 Minuten in den Kühlschrank stellen. Nun wird der Teig auf einer mit Mehl bestäubten Backunterlage ausgerollt und ausgestochen.

Da ich einen Rechteckigen ausstecher besitze habe ich eine Gewürzdose gefunden die ich benutzen konnte. Für den Brief lasche habe ich einen Runden ausstecher benutzt.

Bei 160 Grad Celsius für 12 Minuten Backen.

Wenn die Kekse abgekühlt sind die Zutaten für den Guss zusammenrühren, der Guss soll zähflüssig sein und nicht mehr laufen.

Den Guss in einen Einwegspritzbeutel füllen und entweder mit einer feinen Lochtülle oder einfach nur eine kleine Ecke des Beutels abschneiden und Verzieren.

Viel Spass beim nachmachen, liebe Grüße Steffi