Feta Frikadellen in Tomaten Cognac Sauce

Hallo,

Endlich habe ich wieder Physiotherapie und mal sehen ob es dieses Mal besser wird.

Irgendwie war ich etwas planlos unterwegs zum einkaufen, bei meinem Metzger meines Vertrauens war Hackfleisch im Angebot also gibt es etwas mit Hackfleisch. Frikadellen essen wir gerne und deswegen heute in dieser Variante.

Für meine Jungs habe ich noch Gemüse Reis dazu gemacht und für mich eine Scheibe Low Carb Brot.

Die Frikadellen habe ich einfach im Backofen gegart und dann die Sauce darüber geben und mit Käse überbacken.

Die Menge reicht für 6 Personen

Zutaten

Für die Frikadellen

800g Hackfleisch gemischt

1 Zwiebel fein gewürfelt

2 Zehen Knoblauch fein gewürfelt

1 Hand voll Blatt Petersilie gehackt

1El Oregano frisch gehackt

2El Schmand

1TL Paprika Rosen scharf

2Tl Salz

Abgeriebenen Schale einer halben Zitrone

1/3Tl Cumin

Frisch gemahlener Pfeffer

2 Eier

Zutaten Sauce

1 Zwiebel gewürfelt

2-3 Zehen Knoblauch fein gewürfelt

1 Dose Tomaten gewürfelt

200g Sahne

1 Lorbeerblatt

50-60ml Cognac

Salz/Pfeffer frisch gemahlen

2El Hühnerbrühe fix oder ähnliches

1/2 Chili Schote gewürfelt

Außerdem

60g Käse gerieben

200g Feta zum füllen der Frikadellen

Öl zum Braten

Zubereitung

Für die Frikadellen Zwiebeln und Knoblauch farblos anschwitzen. Nun alle Zutaten für die Frikadellen miteinander vermischen und unbedingt abschmecken. Wer rohes Hackfleisch nicht essen möchte bitte ein bisschen Frikadellen Teig braten. Denke bitte daran das der Feta auch Salz abgibt.

Feta in große Würfel schneiden, damit die Frikadellen füllen und diese einfach im eine Auflaufform legen. Natürlich könnt ihr die Frikadellen auch in der Pfanne braten.

Für 15 Minuten bei 180 grad Celsius backen. In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten, die Zwiebeln, Knoblauch und Chili anbraten. Mit Tomaten ablöschen und 200ml Wasser zugeben, Gewürze und Kräuter dazugeben. Mit der Sahne auffüllen und etwas mit der Maisstärke andicken. Nur noch schnell abschmecken und über die Frikadellen geben. Mit Käse bestreuen und weitere 15 Minuten backen.