Knusprige Buttermilch Brötchen

Hallo ihr lieben,

Sonntags morgens gibt es bei uns oft selbst gebackene Brötchen, den Teig bereite ich dazu Samstags vor sodass ich Sonntags keinen Stress habe.

Diese Brötchen sind besonders knusprig, lecker und eigentlich total schnell zubereitet, wenn man die Ruhezeiten nicht mit einrechnet.

Meistens mache ich die doppelte Menge Teig, da die Brötchen am nächsten Tag auch noch super sind und ein Teil backe ich heller und friere sie ein. Dann kann man sie einfach nach bedarf kurz aufbacken und hat zu jeder Zeit frische Brötchen

Zutaten

Für den Vorteig

150g Wasser

5g Hefe

150g Mehl Typ 550

Für den Teig

250g Mehl Typ 550

80g Roggen Mehl

200g Buttermilch

1TL Salz

2Tl Backmalz

Zubereitung

Alle Zutaten für den Vorteig glatt rühren und für 2,5 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen.

Nun alle Zutaten für den Teig mit dem Vorteig verkneten und weitere 30 Minuten ruhen lassen. Jetzt Brötchen daraus schleifen , (bei mir waren es 8 Stück) und mit Mehl bestreuen und mit einem Handtuch und Frischhaltefolie abgedeckt im Kühlschrank lagern bis zum nächsten morgen. Die Brötchen 45 Minuten vor dem backen aus dem Kühlschrank nehmen.

Den Backofen auf 220 grad Celsius vorheizen und die Brötchen mit reichlich Schwaden für 20-25 Minuten backen.

Am schönsten werden die Buttermilch Brötchen wenn sie auf einem Backstein oder auf einem lochblech gebacken werden.

Bacon and egg Muffins

Bacon geht leider immer😋, Eier sind für unser Sonntags Frühstück Pflicht! Solche Rezepte habe ich schon sehr oft gesehen und jetzt endlich mal nachgemacht! Wir sind ganz verliebt!!!

Zutaten

1 pack Bacon halbiert

1 Scheibe Cheddar

1 Frühlings Zwiebel in feine Ringe geschnitten

4 Eier

Pfeffer schwarz frisch gemahlenen

Fett für die Muffin Form

Etwas Basilikum

Zubereitung

Die Form fetten und mit den halbieren Bacon Scheiben auslegen. In jede Mulde ein Ei geben und Pfeffer darüber mahlen. Ein paar Frühlings Zwiebeln darüber streuen und ein paar Käse Stücke drauf geben. Mit dem übrigen Bacon bedecken und bei 170 grad ca 20 Minuten backen.

Sobald die kleinen Leckerbissen aus dem Ofen kommen mit einem Messer aus der Form heben und mit dem Basilikum bestreuen und sofort essen!

Das Ei sollte noch etwas weich sein!