Heidelbeer Käsekuchen mit knusprigen Mandel Streusel

Hallo ihr lieben,

Käsekuchen geht immer und in allen Varianten. Dieses Rezept ist ganz cremig und so lecker!

Zutaten für den Teig

350g Mehl

150g Puderzucker

200g Butter

1Tl Vanille Zucker

2 El Wasser

Zutaten Käse Füllung

500g Milch

1 Päckchen Vanille Zucker

200g Zucker

1 Päckchen Vanille Pudding Pulver

600g Magerquark

200g Butter

4 Eier

1 El Mais Stärke

Abrieb einer halben Zitrone

Saft einer halben Zitrone

250g Heidelbeeren

Außerdem 50g Mandel Blättchen für die Streusel

Zubereitung

Alle Zutaten für den Teig zügig zusammen kneten und den Teig 30 Minuten kühlen.

Aus der Milch einen Pudding nach Packungsanleitung kochen, den Zucker und Butter dazugeben uKd darin schmelzen lassen.

Ein Drittel von Teig abnehmen und zur Seite stellen. Den restlichen Teig in der Springform 28er Durchmesser verteilen. Dabei einen Rand hochziehen. Heidelbeeren waschen und zur Seite stellen.

Die Mandel Blättchen mit dem restlichen Teig verkneten. Jetzt die restlichen Zutaten für die Füllung mit dem Pudding verrühren und und in die Form füllen, mit den Heidelbeeren bestreuen und die Mandel Streusel darüber streuen.

Den Kuchen für 70 Minuten bei 150 Grad Celsius backen.

Viel Spaß beim nachmachen, liebe Grüße Steffi