Low Carb Schupfnudeln mit Vanille/Orangen/Wirsing

Hallo ihr lieben,

Manchmal vermisse ich Beilagen und deswegen habe ich mir heute etwas mehr Arbeit gemacht und Schupfnudeln hergestellt. Das Ergebnis ist so lecker das sogar meine Kinder ordentlich zugegriffen haben.

Zutaten

Für die Schupfnudeln

500g Quark

60g Kartoffelfasern

6 Eier

20g Johannisbrotkern Mehl

10g Salz

100g alter Gouda

60g Butter zum Braten

Für den Wirsing

1 kleiner Kopf Wirsing

300g Sahne

1/2 Vanille Schote

1 große Orange in Filets

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

50g Butter zum Braten

Zubereitung

Alle Zutaten für die Schupfnudeln zusammen kneten und für 30 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Wirsing schneiden und die Orange filetieren.

Wasser zum kochen bringen und reichlich Salzen. Die Schupfnudeln mit geölten Händen formen und ins siedende Wasser geben und für 5 Minuten ziehen lassen.

Die gegarten Schupfnudeln in Butter goldenen anbraten.

Wirsing in Butter anbraten und Vanille auskratzen und Mark und Schote dazugeben. Salz und Pfeffer dazugeben und mit Sahne ablöschen und für 5 Minuten einkochen lassen. Orangen Filets dazugeben und abschmecken.

Beides zusammen genießen.

Meine Männer hatten noch einen Rollbraten dazu, ich finde das braucht man nicht.

Kokos Schoko Kuchen mit Aprikosen Low Carb

Hallo ihr lieben,

Heute gibt es Kuchen zu Rosenmontag, leider muss ich arbeiten und kann nicht nach Mainz zum Umzug.

Zutaten

4 Eier

85g Kokos Mehl

50g Kokos Flocken

1,5El Kokosöl

2El Rum

20g Kartoffel fasern

40g Schokolade 85% Kakao Anteil gehackt

1 pack pack Pulver

25g Stevia

100g Xucker

4 Aprikosen halbiert

1 Dose Kokos Milch

Angeriebene Schale einer Orange

Zubereitung

Eier Stevia und Xucker für 3 Minuten schaumig schlagen. Orangen Schale dazugeben und die restlichen Zutaten dazugeben. Den Teig kurz Quellen lassen und bei 150 grad Celsius für 50 Minuten backen.

Den ausgekühlten Kuchen mit Puder Xucker bestreuen.

Viel Spaß beim backen

Low Carb Champignon Rahm Schnitzel mit Wirsing/Möhren/Cashew Bällchen

Hallo ihr lieben,

Heute Abend gibt es bei uns Schnitzel mit Champignon Rahm Sauce und Wirsing Bällchen gefüllt mit Möhren/Cashew Püree.

Zutaten

4 Schnitzel

550g Möhren gewürfelt

130g Cashew Kerne

50g Butter

200g Milch

100g Wasser

2Tl Salz

1 Ei

6 Wirsing Blätter

Salz/Muskat/Paprika Pulver edelsüss

100g Mandeln gemahlen

200g Champignons in Scheiben

500g Sahne

1 Zwiebel gewürfelt

2 Zehen Knoblauch gehackt

1El Hühnerbrühe fix ( in meinem Rezepten oder einfach ein ähnliches Produkt)

Salz/Pfeffer schwarz gemahlen

Zubereitung

Möhren in Butter anbraten, Cashew Kerne dazugeben und mit Milch und Wasser ablöschen, Salz dazugeben und garen.

Wirsing Blätter in der Zwischenzeit in Salzwasser weich garen und abschrecken.

Die garen Möhren Mixen und eine Suppen Kelle mit einem Wirsing Blatt Auslegung und mit Möhren Püree füllen. Die Wirsing Kugeln unten verschließen und auf einen Teller ablegen und mit Käse bestreuen. Die Wirsing Kugeln im Backofen warm stellen und die Sauce zubereiten. Champignons im Scheiben schneiden und in etwas Öl anbraten, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und kurz mit braten. Mit Sahne ablöschen und mit Salz Pfeffer und Hühner Brühe fix würzen und einköcheln lassen.

Die Schnitzel plattieren würzen und in Ei und Mandeln panieren. Nun Öl in einer Pfanne erhitzen und Schnitzel darin vorsichtig braten.

Die Sauce abschmecken und alles zusammen servieren.

Low Carb Erdbeer-Joghurt Creme

Hallo ihr lieben,

Lange hatte ich keine Zeit zum Schreiben, aber heute ist es endlich mal wieder so weit. Irgendwie war ich den ganzen Tag rund um das Haus beschäftigt. Die Topf Pflanzen müssen Frühlings schön gemacht werden und die ersten Frühblüher müssen gepflanzt werden. Jetzt wird es bunt rund ums Haus. Nach so viel Arbeit gibt es eine Belohnung in Form von Erdbeer-Joghurt Creme . So lecker und man merkt nicht das es Low Carb ist.

Zutaten

500g Erdbeeren frisch oder tiefgefroren

500g Natur Joghurt

130g Xucker

500g Sahne

2 Beutel sofort Gelatine

1TL Vanille Paste

Zubereitung

Erdbeeren, Xucker und Joghurt Mixen. Sahne schlagen und kurz bevor sie steif die Gelatine zugeben und weiter schlagen bis die Sahne steif ist. Die Sahne in drei Schritten unter die Joghurt Creme heben.

Die Creme für mindestens zwei Stunden kühlen.

Viel Spaß beim nachmachen😘, wenn euch das Rezept gefällt freue ich mich über ein like.

Auberginen Türmchen/Hähnchen Paprika Füllung

Hallo ihr lieben, ich habe es wieder geschafft der dritte Tag Low Carb nachdem ich die letzte Woche mehrmals gesündigt habe……

nun gut, vielleicht schaffe ich es jetzt 😉

Zutaten

1 Aubergine

500g Hähnchen Brust fein gewürfelt

1 Zwiebel fein gewürfelt

2 Zehe Knoblauch gehackt

1 Paprika Schote rot fein gewürfelt

2 Tomaten gewürfelt

1 Limette Saft und Schale

100g Creme fraiche

Salz

Pfeffer frisch gemahlen

1 Chili Schote geschnitten

1 Hand Blatt Petersilie gehackt

50g Olivenöl

20g Ingwer frisch gehackt

Zubereitung

Auberginen fein schneiden etwas Salzen und für 10 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit das Hähnchen mit Limetten Saft und Schale, Ingwer und Knoblauch marinieren. Die Auberginen etwas abtupfen und mit Olivenöl benetzen und bei 180 grad Celsius für 15 Minuten backen.

Das Hähnchen im einer Pfanne anbraten die Zwiebeln und Paprika Zugeben . Alles Salzen und weiter braten, Creme fraiche zugeben und kurz einkochen lassen.

Zum Schluss die gehackte Blatt Petersilie reingeben und abschmecken.

Jetzt die Türmchen bauen und mit Käse bestreuen und bei 180 grad Celsius kurz überbacken ( 7 Minuten).

Nun viel Spaß beim nach kochen 😘

Low Carb Schoko Creme mit Erdbeeren Sauce

Hallo ihr lieben, gestern hatte ich total Lust auf süßes, den ganzen Tag…….

deswegen gibt es eine Belohnung ohne viel Schnickschnack.

In 5 Minuten fertig gestellt und sofort bereit gegessen zu werden.

Zutaten

200g Mascarpone

200g Creme fraiche

2El Kakaopulver

Süße nach Wahl, ich habe Xucker mit Stevia gemischt

1TL Vanille Paste

200g Erdbeeren Gefroren oder frisch

Zubereitung

Mascapone und Creme fraiche aufschlagen, Kakaopulver, Vanille und süße zugeben und nochmal alles gut durchrühren.

Erdbeeren pürieren und auf die Schokoladen Creme verteilen.

Die Creme ist total lecker aber auch Gehaltvoll. Viel Spaß beim naschen😘

Hackfleisch Spieße aus 1001 Nacht mit Tomaten Kokos Sauce

Hallo ihr lieben,

Heute Abend gibt es ein Traum aus tausend und einer Nacht, klingt das übertrieben?

Da ich probiert habe finde ich nicht😂.

Das ganze gab es für meine Männer mit Basmati Reis, somit ein einfaches essen und alle sind glücklich.

Zutaten

Für die Sauce

1 rote Zwiebel gewürfelt

1 große Zucchini gewürfelt

1 Paprika gelb gewürfelt

1 Chili Schote geschnitten

2 Zehe Knoblauch gehackt

Olivenöl zum Anbraten

2 Tomaten gewürfelt

400g Tomaten Püree

200g Kokosmilch

1,5Tl Curry Paste gelb

Salz, Pfeffer Schwarz frisch gemahlen

Etwas Ingwer frisch gerieben

Nach bedarf 1El Xucker oder Stevia

4 Blätter Minze gehackt

Etwas Nelken gemahlen

Zutaten für die Hackfleisch Spieße

800g Rinder Hack

1 Zehe Knoblauch gehackt

1 kleine Zwiebel gewürfelt

1/2 Chili Schote geschnitten fein

1,5Tl Tandori marsala Gewürzmischung

Salz

1 Ei

Zubereitung

Zuerst Gemüse vorbereiten, das Gemüse in Olivenöl anbraten und die Gewürze zugeben und kurz mit braten. Das ganze mit Dem Tomaten Püree und dar Kokosmilch ablöschen und einkochen lassen.

Für die Spieße alle Zutaten zusammen Mischen und ovale Frikadellen formen und auf Spieße stecken. Die Spieße anbraten und zum fertig garen in den Ofen stellen, die Garzeit ist abhängig von der Größe der Frikadellen.

Minze in die Sauce geben und abschmecken.

Viel Spaß beim nachkochen😘