Auberginen Türmchen/Hähnchen Paprika Füllung

Hallo ihr lieben, ich habe es wieder geschafft der dritte Tag Low Carb nachdem ich die letzte Woche mehrmals gesündigt habe……

nun gut, vielleicht schaffe ich es jetzt 😉

Zutaten

1 Aubergine

500g Hähnchen Brust fein gewürfelt

1 Zwiebel fein gewürfelt

2 Zehe Knoblauch gehackt

1 Paprika Schote rot fein gewürfelt

2 Tomaten gewürfelt

1 Limette Saft und Schale

100g Creme fraiche

Salz

Pfeffer frisch gemahlen

1 Chili Schote geschnitten

1 Hand Blatt Petersilie gehackt

50g Olivenöl

20g Ingwer frisch gehackt

Zubereitung

Auberginen fein schneiden etwas Salzen und für 10 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit das Hähnchen mit Limetten Saft und Schale, Ingwer und Knoblauch marinieren. Die Auberginen etwas abtupfen und mit Olivenöl benetzen und bei 180 grad Celsius für 15 Minuten backen.

Das Hähnchen im einer Pfanne anbraten die Zwiebeln und Paprika Zugeben . Alles Salzen und weiter braten, Creme fraiche zugeben und kurz einkochen lassen.

Zum Schluss die gehackte Blatt Petersilie reingeben und abschmecken.

Jetzt die Türmchen bauen und mit Käse bestreuen und bei 180 grad Celsius kurz überbacken ( 7 Minuten).

Nun viel Spaß beim nach kochen 😘

Gegrillte Paprika Pesto

Hallo,

Rohe Paprika Bekommt mir nicht,

Außerdem schmeckt sie gegrillt oder gebraten sowieso viel besser!

Dieses Pesto ich nicht nur zu Nudeln ein Knaller sondern auch als Brot Belag ein super aromatischer Aufstrich! Probiert das Pesto mal auf geröstetem Bauernbrot.

Zutaten

4 Paprika rot

2 Knoblauch Zehen

60g Olivenöl

40g Rapsöl

40g Parmesankäse

50g Haselnüsse geröstet

10g Salz

1/2 Chili Schote

10g Basilikum

Etwas Honig

Zubereitung

Zuerst die Paprika Vierteln und auf einem Backblech mit etwas Olivenöl und den Knoblauch Zehen im Backofen Grillen. Wenn die Paprika Braun wird ist sie gar. Nun der Paprika die Haut abziehen, das ist etwas mühsam aber notwendig. Die geschälten Paprika und die Knoblauch Zehen mit den restlichen Zutaten mixen und abschmecken.

Aus den Zutaten habe ich ca. 700g fertiges Pesto bekommen. Das Pesto ist im Kühlschrank etwa 3 Wochen haltbar im Glas mit Öl bedeckt.

Da ganze ist etwas aufwendiger aber das lohnt sich auf jeden Fall!!!

Viel Spaß beim ausprobieren