Rettich Salat mit Orange

Hallo ihr lieben,

Bei uns im Geschäft verkaufen wir gemischte Obst und Gemüse Kisten. Jetzt bin ich sehr erstaunt wie viele nichts mit Rettich anfangen können. Deswegen gibt es heute ein Rettich Salat Rezept. Nebenbei ist der Rettich eine sehr vitaminreiche Wurzel und durch den hohen Kalium Gehalt auch noch Harn fördernd. Deswegen gönnt euch Rettich er ist gesund!

Der Salat ist schnell gemacht und eine tolle Beilage zum grillen oder wie in meinem Fall einfach zum Abendessen.

Zutaten

1 Rettich weiß in dünne Scheiben gehobelt

1 Hand Blatt Petersilie gehackt

2 stk. Frühlings Zwiebeln in feine Ringe geschnitten

2 Orangen in Filets geschnitten

2El Zucker

3Tl Salz

1/2 Chili Schote geschnitten

50g Haselnuss Öl gerötet

60g Apfel Essig

50ml Wasser

Einige Spritzer Fisch Sauce

30g Rapsöl

Rettich vorsichtig salzen, Zucker karamellisieren, mit Essig und Wasser ablöschen. Die restlichen Zutaten untermischen und abschmecken. Bitte erstmal vorsichtig salzen, nicht jeder Rettich ist gleich groß.

Lecker wären noch geröstete Haselnüsse dazu.

Liebe Grüße Steffi

Viel Spaß beim nachmachen

Krautsalat asiatisch

Hallo ihr lieben,

Heute gibt es Krautsalat angelehnt an den Krautsalat auf dem Chinesischen Restaurant . Der Salat schmeckt mir sehr gut. Ich brauche gar nicht mehr dazu.

Zutaten

1 Kopf Weißkohl in streifen geschnitten

1stk. Karotten geraspelt

1 Daumen Nagel großes Stück Ingwer

1 Stück Kurkuma

1zehe Knoblauch

Saft einer Orange

100g heller Balsamico

50g Sesamöl geröstet

50g Rapsöl

3El Salz

100g Wasser

20g Limettensaft

70g Honig

Eine Hand Blatt Petersilie gehackt

1/2 Chili

1/2 Chili Schote gehackt

3Stk Kaffier Limetten blättert fein geschnitten

Zubereitung

Knoblauch, Kurkuma, Orangensaft, Wasser, Ingwer und Essig mixen und aufkochen. Alle Zutaten zum Kraut dazugeben und den heissen Sud dazugeben und alles verkneten. Der Salat sollte mindestens eine Stunde durchziehen und noch probiert werden.

1

Beluga Linsen Salat mit Mango

Hallo ihr lieben,

Mein letztes Rezept dieses Jahr. Heute habe ich einen Linsen Salat mit Mango und Ruccola im Gepäck. Der Hingucker auf jedem Salatbüffet und er schmeckt total lecker.

Zutaten

500g Beluga Linsen

3stk. Spitz Paprika rot gewürfelt

1 große Reife Mango gewürfelt

100g Rucola

90g Apfel Essig

Saft einer 1/2 Zitrone

60g Olivenöl

30g Salz

Etwas Zucker

2Tl Senf

1/2 Chilischote gehackt

1 Bund Frühlings Zwiebeln geschnitten

Etwas Ingwer frisch gerieben

120g Mango Saft

Geriebene Schale einer 1/3 Orange

1 Prise Koriander gemahlen

Zubereitung

Linsen abkochen, unbedingt darauf achten das sie bissfest bleiben.

Die gewürfelte Paprika kurz anbraten, sie sollte nur kurz in der Pfanne bleiben damit sie nicht zu weich werden.

Nun alle Zutaten bis auf den Rucola miteinander vermischen und mindestens 1 Stunden ziehen lassen.

Kurz vor dem servieren den Ruccola unterheben und abschmecken.

Die Linsen ziehen noch sehr viel also nicht wundern wenn der Salat Anfangs vielleicht zu salzig oder sauer ist.

Viel Spaß beim nachmachen,

Liebe grüße Steffi 😘

Kürbis Salat Mit gerösteten Sonnenblumen Kernen

Hallo ihr lieben,

Heute gibt es Kürbis Salat als Rohkost und das ist so lecker. Das beliebte Gemüse mal nicht in der klassischen Suppe…..

Super schnell hergestellt und eine tolle, knackige Beilage zum Essen.

Zutaten

300g Hokkaido Kürbis geraspelt

20g Blatt Petersilie gehackt

1 Apfel geraspelt

50ml Walnuss Öl

40ml Apfel Essig

40g Honig

Etwas Zimt

Etwas Ingwer frisch gerieben

30g Salz

Etwas Chili

40g Sonnenblumen Kerne geröstet

Zubereitung

Kürbis und Apfel raspeln, Sonnenblumen Kernen anrösten und die Petersilie hacken. Aus der restlichen Zutaten das Dressing zubereiten und abschmecken.

Viel Spaß beim nachmachenLiebe Grüße Steffi 😘

Tomaten Dressing auf Vorrat

Hallo ihr lieben,

Was wir geht es euch bei der Hitze?

Ich bleibe zuhause und mache nichts.

Deswegen habe ich gestern schon ein Salat Dressing vorbereitet.

Zutaten

1 Dose Tomaten 400g

100g Balsamico Essig

80g Olivenöl

60g Salz

100g Zucker

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Zehe Knoblauch

1 Chili Schote

Eine Hand voll gemischte Kräuter, ich hatte Basilikum, Oregano, Thymian und Petersilie aus meinem Garten

Zubereitung

Alle Zutaten im Mixer kurz Mixen abschmecken und in einer Flasche im Kühlschrank lagern.

Sommerlicher Thunfisch Salat

Hallo ihr lieben,

Heute gibt es einfach einen frischen Salat.

Irgendwie bin ich ein wenig erleichtert, ich habe mich gegen weitere Operationen an der rechten Hand entscheiden und komme ganz gut damit klar das mein Finger irgendwann steif gestellt wird. Schön das die Zeit einige Wunden heilt.

Jetzt mal zum Salat einfach, schnell zubereitet und wirklich lecker! Tatsächlicher Zeitaufwand 10 Minuten. Das ist genau das richtige für heiße Sommertage.

Zutaten

2 Dosen Thunfisch

1 Tomate

1/2 Paprika gelb

1/3 Gurke

1 Stängel Stauden Sellerie

30g heller Balsamico

30g Apfelsaft

50g Olivenöl ( mein Thunfisch war im Wasser, falls ihr einen in Öl verwendet etwas reduzieren)

12g Salz

1/2 Chili Schote gehackt

1 Zehe Knoblauch gehackt

Schwarzer Pfeffer frisch gemahlen

Etwas Oregano

2El Blatt Petersilie gehackt

2El Basilikum gehackt

Zubereitung

Gemüse Würfeln, Thunfisch abgießen und alle anderen Zutaten zugeben. Alles gut durchmischen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Abschmecken nicht vergessen und viel Spaß beim nachmachen😘

Liebe Grüße Steffi

Kohlrabi Aprikosen Salat mit Karamell Sonnenblumen Kernen

Hallo ihr lieben,

Eine schönen Pfingstsonntag wünsche ich euch.

Gestern zum grillen habe ich einen leckeren Salat gemacht, mit Kohlrabi, Aprikosen und Sonnenblumen Kernen. Das ist eine wunderbare Kombination die ihr unbedingt probieren müsst solange es frische Aprikosen gibt.

Zutaten

4 Stück Kohlrabi geraspelt

7 Stück Aprikosen

250g Sauerrahm

50ml Wasser

30ml Apfel Essig

1TL Salz eventuell etwas mehr

60g Sonnenblumen Kernen

1,5Tl Zucker

Eine Prise Chili gemahlen

3El Dill gehackt

Pfeffer Schwarz gemahlen

Zubereitung

Kohlrabi schälen und raspeln. Vier Aprikosen entkernen und mit dem Sauerrahm, Wasser, Essig und Salz zu einem cremigem Dressing Mixen.

Die Sonnenblumen Kerne in einer Pfanne mit Zucker und etwas Chili Karamellisieren. Dill hacken und alle vorbereiteten Zutaten vermischen.

Die restlichen Aprikosen in streifen schneiden und unterheben.

Den Salat nochmals abschmecken und genießen.

Viel Spaß beim nachmachen, liebe Grüße Steffi 😘