Sup kelapa kentang dengan lumpia(Kartoffel Kokos Suppe mit Frühlingsrollen )

Hallo ihr lieben,

passend zum Wetter gibt es heute eine Suppe und zwar eine tolle Kartoffel Suppe mit Kokos und Curry. Mit kleinen knusprigen Frühlingsrollen eine tolle Kombination.

Zutaten für 6 Portionen

Für die Suppe

500g Kartoffel geschält und gewürfelt Mehlig kochend

1 Zwiebel gewürfelt

3 Zehen Knoblauch gehackt

1 Daumennagel großes Stück Ingwer gewürfelt

2El Kokos Öl

400ml Kokosmilch

800 ml Wasser

250ml Sahne

1El Massaman Currypaste gehäuft

3Tl Salz

2 Kaffier Limetten Blätter

Saft einer Zitrone

1 Mango gewürfelt

100ml Orangen Saft

Etwas Blatt Koriander oder Blatt Petersilie zum bestreuen

Für die Frühlingsrollen

2 Scheiben Schinken fein gewürfelt

100g Garnelen gehackt

2 kaffier Limetten Blätter gehackt

1 Zwiebel

1/3 Paprika rot in streifen

1/3 Paprika gelb in streifen

150g Weißkohl fein geschnitten

70g Champignons klein geschnitten

2El Sojasauce

1TL Salz

1/2 Chili Schote geschnitten

1TL Reiswein

Teigblätter für Frühlingsrollen

Außerdem ein paar Röst Zwiebeln zum bestreuen.

Zubereitung

Für die Suppe alle Zutaten vorbereiten, einen Topf erhitzen und bei mäßiger Hitze, Zwiebeln, Chili, Currypaste und Ingwer anschwitzen. Kartoffeln dazugeben und kurz mit braten, mit der Kokosmilch und den Wasser ablöschen. Alle Zutaten dazugeben und die Suppe ohne Deckel köcheln lassen.

Für die Frühlingsrollen alle Zutaten bereitstellen und eine Pfanne erhitzen, etwas Öl reingeben und alle Zutaten anbraten. Die Masse abschmecken und etwas abkühlen lassen. Teigblätter auftauen lassen und mit einem feuchten Tuch bedecken. Die Füllung gut abtropfen lassen und die Teigblätter damit füllen. Etwas Füllung übrig lassen als Suppen Einlage.

Nun eine Pfanne mit neutralem Öl erhitzen und die Frühlingsrollen darin ausbacken und auf einem Gitter abtropfen lassen.

Wenn die Kartoffeln gar sind die Suppe pürieren und abschmecken.

Mit Koriander bestreuen und etwas von der Füllung servieren.

deftige Gemüsesuppe mit Rindfleisch

Hallo,

Heute gibt es Gemüsesuppe mit mit Rindfleisch, genau das richtige bei dem grauen Wetter.

Zutaten

Für die Brühe

800g Rindfleisch ich hatte Beinfleisch

2,5 Liter Wasser

2 Karotten

2 Zwiebel

Einige Stängel Petersilie

2 Stangen Stauden Sellerie Knollensellerie geht auch.

5 Pfefferkörner schwarz

1 Lorbeerblatt

2Tl Salz

1/3Tl Senfsaat

Etwas Öl zum Braten

Für die Gemüse Einlage

500g Gemüse gemischt

Ich habe Karotten, Stauden Sellerie, Kohlrabi, Blumenkohl, Lauch und frische Blatt Petersilie verwendet.

Lecker ist das was schmeckt und was euer Kühlschrank hergibt.

Zubereitung

Das Gemüse für die Brühe waschen und grob würfeln. Zwiebel schälen und halbieren. Das Fleisch kräftig anbraten und mit dem Wasser ablöschen. Gemüse und Gewürze zugeben und aufkochen. Das ganze ohne Deckel bei schwacher Hitze das Fleisch weich kochen. Mein Fleisch braucht 2 Stunden. Eventuell etwas Wasser nachgießen.

In der Zwischenzeit das Gemüse für die Einlage vorbereiten.

Wenn das Rindfleisch weich ist das Fleisch aus dem kochwasser nehmen und die restliche Brühe durch ein Sieb geben. Das Fleisch würfeln und das Gemüse mit der Brühe aufkochen, Fleisch zugeben und abschmecken.

Das Gemüse schmeckt uns besser wenn es nicht so weich gekocht ist.

Unbedingt das Fleisch ohne Deckel kochen damit Wasser verdampfen kann.

Rote Linsen Apfel Suppe

Guten Morgen,

Es ist Suppen Wetter! Heute gibt es eine rote Linsen Suppe mit Apfel.

Langweilig ist diese Form der Linsen Suppe auf jeden Fall nicht. Meine Kinder hassen Linsen Eintopf, hier bekommen die beiden es gar nicht mit😂

Das Rezept ergibt ungefähr 2,5 Liter Suppe, für uns Zuviel, den Rest koche ich einfach in Gläser ein wenn es mal schnell gehen soll.

Zutaten

2 Zwiebel gewürfelt

2 Karotten gewürfelt

3 große Zehen Knoblauch gehackt

1 Daumen Nagel großes Stück Ingwer

1 Chili Schote geschnitten

300 Gramm rote Linsen

1,2 Liter Wasser

0,3 Liter Apfel Saft

Olivenöl zum anbraten

3 El Tomatenmark

1 Stange Stauden Sellerie geschnitten

1 Zitrone Schale und Saft

1 Tl Zimt

0,5 Tl Cumin

100g Ajvar Mild

1 Apfel gewürfelt

3 mehlig kochende Kartoffeln

Salz nach Geschmack (ich hatte ungefähr 2,5 El

Joghurt oder eine Vegane Alternative

Minze oder Blatt Petersilie

Zubereitung

Das Gemüse im Olivenöl anbraten und mit Wasser und Apfelsaft ablöschen. Die Linsen und Gewürze dazugeben und alles weich kochen. Die Suppe Mixen und nochmal abschmecken, die Suppe kann ruhig kräftig abgeschmeckt sein da sie mit Joghurt gegessen wird. Gehackte Kräuter darüber streuen und genießen. Suppen in jeder Form gehören für mich zum absoluten Soulfood.