Rotkohl Suppe / Hähnchen Brust/ Karamell Sonnenblumen Kerne

Hallo ihr lieben,

Gestern Abend gab es Rotkohl Suppe mit gebratener Hähnchen Brust und karamellisierten Sonnenblumen Kernen bei uns. Zuerst waren meine Söhne sehr skeptisch und wollten gar nicht probieren…… aber oh Wunder keiner ist gestorben beim Essen😂, es hat sogar noch ein Nachschlag reingepasst.

Zutaten

800g Rotkohl geschnitten

2 Äpfel kleine gewürfelt

2 kleine Zwiebeln gewürfelt

Etwas Öl zum anbraten

200g Sahne

200g Schmand

800g Wasser

3Tl Hühner Brühe ( Ich hatte das aus meinen Rezepten)

20g Salz

Etwas Kumin, Zimt und Piment

1/2 Chili Schote

400g Hähnchen Brust in feine Streifen geschnitten

Etwas Ingwer frisch gerieben

1 Hand Sonnenblumen Kerne

1El Zucker

1El Butter

Etwas Soja Sauce

Zubereitung

Zwiebeln, Apfel und Rotkohl anschwitzen und mit Orangensaft und Wasser ablöschen. Sahne und Schmand zugeben und Gewürze dazu. Die Suppe für 40 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit das Hähnchen vorbereiten und mit Sojasoße, Ingwer und etwas Salz würzen. Dill hacken und zur Seite stellen.

Den Zucker mit der Butter karamellisieren und sie Sonnenblumen Kerne dazugeben, und eine kräftige Prise Salz unterrühren.

Eine Pfanne erhitzen und die Hähnchen Brust anbraten und zur Seite stellen. Die Suppe pürieren und abschmecken, mit der Hähnchen Brust, den Sonnenblumen Kernen und dem Dill servieren.

Viel Spaß beim nachmachen

Liebe grüße Steffi